Spotify playlist herunterladen geht nicht

Was auf Spotify von Ihrem Galaxy Wearable offline zu hören? Laden Sie einfach die Spotify App auf Ihre Galaxy Watch herunter und melden Sie sich bei Ihrem Premium-Konto* an, um Mit dem Herunterladen von Wiedergabelisten direkt auf Ihre Uhr zu starten. Sobald Sie sich angemeldet haben und Über die Uhr mit einer Internetverbindung verbunden sind, sollten Sie Wiedergabelisten herunterladen können, um offline zu hören. Sie haben Spotify noch nicht auf Ihr Galaxy Wearable heruntergeladen? Schauen Sie sich Downloading Galaxy Apps auf einem Wearable für Schritt für Schritt Anleitung. Außerdem können Sie bis zu 10000 Songs in 3 Geräten herunterladen. Dies bedeutet, dass Sie bis zu 3333 Songs offline für jedes Gerät bekommen können. Was Sie brauchen, ist der DRmare Spotify Music Downloader. Diese leistungsstarke Software kann Spotify Musik für die Offline-Wiedergabe ohne Premium herunterladen. Es unterstützt auch Spotify OGG Vorbis in MP3, M4A, M4B, AAC, WAV, FLAC und viele andere gängige Formate zu konvertieren. Aufgrund des Schutzes erlaubt Spotify bezahlten Nutzern nur, die Musik offline zu hören. Es wird Ihr Konto überprüfen, indem Sie eine Verbindung zum Spotify-Server herstellen. Wenn Sie die Songs bereits offline gestellt haben, dann müssen Sie sich mindestens einmal alle 30 Tage bei Spotify Premium anmelden. Außerdem, andere Themen wie Spotify warten auf den Download, schwarzer Bildschirm, nicht reagieren, und so weiter, über die wir gesprochen haben. Spotify wird nicht normal synching beginnen, es sei denn, Sie haben 500MB-1GB freien Speicherplatz.

Jetzt wissen Sie, warum Spotify heruntergeladene Songs nicht abspielt. Die gründliche Lösung erfordert Hilfe von DRmare Spotify Music Converter. Warum nicht versuchen? Wenn Das Wi-Fi-Symbol angezeigt wird, Songs jedoch nicht heruntergeladen werden, gehen Sie zum Wi-Fi-Bereich der Einstellungen Ihres Telefons, und stellen Sie sicher, dass das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, keine Fehlerwarnungen daneben hat. Stellen Sie sicher, dass der Speicher Ihres Geräts über genügend freien Speicherplatz zum Herunterladen von Musik verfügt. Spotify empfiehlt, mindestens ein GB Speicher frei zu lassen. Spotify-Quellsongs von seinem Server sind im OGG-Format. Wenn Sie die Songs offline herunterladen, erhalten Sie keine OGG-Dateien, sondern nur verschlüsselte Cache-Dateien. Sie können nur von Spotify-Playern decodiert und gespielt werden.

So werden Sie nicht in der Lage sein, diese Dateien zu finden, geschweige denn sie auf anderen Spielern zu spielen. Mit Spotify Premium können Sie bis zu 10.000 Songs auf bis zu fünf Geräten herunterladen, sodass Sie Ihre wertvollen mobilen Daten nicht zum Streamen Ihrer Lieblingsmusik und Podcasts unterwegs verwenden müssen. Wenn Sie die oben genannten Schritte ausprobiert haben und Musik immer noch nicht offline mit Ihrem Premium Spotify-Konto herunterladen oder hören können, können Sie uns gebührenfrei in Australien unter 1300 425 299 (1300 GALAXY) oder unserem Live Chat Team für weiteren Support kontaktieren. 3. Überprüfen Sie, was es neben « Abonnement » sagt. Wenn es nicht « PREMIUM » sagt, ist das der Grund, warum Sie keine Songs herunterladen können. Wenn Sie für ein Premium-Abonnement bezahlen, stellen Sie sicher, dass Sie beim richtigen Konto angemeldet sind.